Haus Teichmann

0
Quatratmeter

Wenn Licht keine Grenzen kennt.

Das außergewöhnliche Haus der Familie Teichmann ist ein architektonisches Kunstwerk.

Der äußerst stilvolle Außenbereich beeindruckt durch raffiniert beleuchtete Säulen sowie reduziert eingesetzte Holz- und Steinakzente.

Die Glasfront des Erdgeschosses ist enorm großzügig gehalten – ebenso, wie der dahinter liegende Wohn- und Essbereich, der über 80 m² misst.

Der raffiniert geplante Grundriss des Hauses trennt die Doppelgarage, den Hauswirtschaftsraum und die Abstellkammer zwar auf den ersten Blick vom Wohnbereich, integriert sie aber gleichzeitig geschickt.

Durch die Form des Erdgeschosses ergibt sich im oberen Bereich eine rund 45 m² große Dachterrasse, die sowohl vom Schlafzimmer, als auch vom Gästezimmer aus zugänglich ist. Beide Zimmer verfügen – ganz modern – über integrierte Badezimmer, die jeweils mit einer Schiebetür abgetrennt werden können.

Grundriss EG

Grundriss OG

Flächenangaben und Daten

Flächen*
Wohnfläche
Grundfläche
Erdgeschoss
122,7 m2
125,4 m2
Obergeschoss
90,0 m2
118,3 m2
Gesamt
212,7 m2
243,7 m2
Dachneigung
30°
Kniestock
35 cm

* Hinweis zur Flächenberechnung:
Alle dargestellten Flächen und Flächenberechnungen zu Wohnflächen (kurz WF) und Grundflächen (kurz GF) wurden gemäß der Verordnung zur Berechnung der Wohnfläche (Wohnflächenverordnung – Wo FlV) vom 25. November 2003 (BgBl. I S. 2346) ermittelt.