Fördergelder – Zuschüsse für Neubauten

Fördergelder - Zuschüsse für Neubauten

Wir unterstützen bei der Beantragung von Fördergeldern

Welche Förderungen gibt es für Familien in Baden-Württemberg, Wärmedämmung, ressourcenschonende Heizsysteme u.v.m. Wir informieren und beraten Sie über Fördergeldern für Programme des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (Bafa), der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) und Landesbank Baden-Württemberg (L-Bank).

Förderungen der KfW-Bank

Die KfW-Bank fördert den Neubau von Wohnhäusern mit dem KfW-Effizienzhausstandrads 40 und 55.

Dabei gilt die Regel: je niedriger der Energiebedarf, desto höher ist der Tilgungszuschuss durch die Bank.

Weitere Informationen über Förderkredite und Zuschüsse für Ihren Neubau  unter:

Speziell für Baden-Württemberg

Familien in Baden-Württemberg werden mit besonders günstigen Baufinanzierungen unterstützt. Je mehr Kinder Sie haben, desto größer fällt der Immobilienkredit aus.

Voraussetzungen:  Bauen eines Eigenheims, mindestens 1 minderjähriges Kind oder Sie erwarten in den nächsten 6 Monaten Nachwuchs.

Eigentums-Finanzierung – BW Z 15-Darlehen (Basisförderung) gilt nur für Baden-Württemberg:

Erneuerbare Energien

Des Weiteren werden Solarkollektoranlagen mit 30% der förderfähigen Kosten und Biomasse- sowie Wärmepumpenanlagen mit 35% der förderfähigen Kosten gefördert, sofern diese die entsprechenden technischen Mindestanforderungen erfüllen.

Auch Photovoltaikanlagen werden gefördert.

Detaillierte Informationen zu den Förderung für Erneuerbare Energien